Loading...
http://www.alevi.org/cms25/modules/mod_image_show_gk4/cache/Muharrem_cem1gk-is-133.png http://www.alevi.org/cms25/modules/mod_image_show_gk4/cache/Muharrem_cemgk-is-133.png
Text

Muharrem Cem-Zeremonie

Muharrem Cem-Zeremonie

Loading...
http://www.alevi.org/cms25/modules/mod_image_show_gk4/cache/Stern1gk-is-146.png http://www.alevi.org/cms25/modules/mod_image_show_gk4/cache/Lwe2gk-is-146.png http://www.alevi.org/cms25/modules/mod_image_show_gk4/cache/Kopf1gk-is-146.png

»

»

»

Fortbildung für die Lehrkräfte des alevitischen Religionsunterrichts

Angehende, als auch praktizierende Lehrer/-innen des alevitischen Religionsunterrichts haben sich unter Leitung von Fikriye Aras zu einer Fortbildung im Cemevi zusammengefunden. In dem ersten Teil einer Fortbildungsreihe haben sie ihre Erfahrungen ausgetauscht und neue Unterrichtseinheiten entwickelt.

Fortbildung061214L.jpg

Da die Bildungsentwicklung, gerade von Kindern, ein sehr wichtiges Anliegen für die Alevitische Gemeinde zu Berlin ist, sind unsere Lehrer/-innen des alevitischen Religionsunterrichts ständig bemüht Unterrichtsinhalte so kindgerecht wie nur möglich ihren Schüler/-innen zu vermitteln. Aus diesem Anlass haben sich angehende, als auch praktizierende Lehrer/-innen des alevitischen Religionsunterrichts zur Fortbildung im Cemevi zusammengefunden.

Neue Unterrichtsinhalte, die von den Fragen der Schüler/-innen inspiriert waren, wurden vorgeschlagen und wichtige Erfahrungen aus dem alevitischen Religionsunterricht wurden ausgetauscht. Durch den Erfahrungsaustausch wird es jedem Lehrer und jeder Lehrerin ermöglicht den eigenen Unterricht immer mehr zu optimieren. Eines der Unterrichtsinhalte bezog sich auf das Thema „Tod und Seelenwanderung im Alevitentum“. Dieses sensible Thema wurde genauer diskutiert, indem zunächst in kleinen Gruppen Unterrichtseinheiten geplant und anschließend der gesamten Gruppe vorgestellt wurden. Wichtig war es hierbei das Thema „Tod und Seelenwanderung im Alevitentum“ so zu gestalten, dass die Schüler/-innen ohne Angst und negative Assoziationen diesem Thema heran geführt werden können.

Weitere Themen, die in den nächsten Fortbildungen besprochen werden wollen, sind die Folgenden:

1. Hakk (Gott)
2. Geschlechterrollen im Alevitentum
3. İbadet (alevitischer Gottesdienst)

Im neuen Jahr 2015 werden die Fortbildungen weiter geführt werden, wobei der erste Termin für Anfang März angestrebt wird.

Sevingül Timur & Vildan Gül

 

Schulfrei für für alevitische Schüler am Aşure-Tag

Alevitische Schülerinnen und Schüler werden am Aşure-Tag vom Unterricht beurlaubt, wenn ihre Eltern dies in der Schule schriftlich beantragen. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft hat die Änderungen mit den Ausführungsvorschriften vom 19.11.2014 an die Schulen mitgeteilt.

asure1.jpg

Alevitische Gemeinde zu Berlin – Cemevi bietet seit 2002 in den Berliner Grundschulen alevitischen Religionsunterricht an. Seit dem Schuljahr 2014-15 hat sie dieses Angebot auch auf die Oberschulen (bis 10. Klasse) ausgeweitet.

Jedes Jahr versammeln sich Aleviten am Aşure-Tag – Ende des Fastenmonats Muharrem - im Berliner Cemevi  um gemeinsam Aşure zu kochen und gemeinsam mit ihren Familien und Freunden zu essen. Am Abend wird dann die Cem-Zeremonie abgehalten.

Ab 2015  können auch alevitische Schulkinder an diesem wichtigen Tag mit ihren Familien zusammen sein.

Nach dieser Errungenschaft wird die Alevitische Gemeinde zu Berlin ihre Bemühungen fortsetzen, um u.a. die Körperschaft des öffentlichen Rechts zu erlangen und einen Lehrstuhl für die alevitische Lehre an einer Berliner Universität einzurichten.

Während Aleviten in der Türkei vollkommen ignoriert und einem beispiellosen Assimilationsprozess ausgesetzt sind, bekommen sie in Deutschland zunehmend Rechte, die in unserer demokratischen Gesellschaft den Zusammenhalt der Menschen fördern.

VERANSTALTUNGSKALENDER

Keine Termine

ONLINESPENDEN FÜRS CEMEVI

             
 
 

MITGLIEDSCHAFT

ARU-ANMELDUNG

WEBLINKS