Sprachkurs Zazaki/Kirmançki

  • Drucken

Die Sprache Zazaki (auch Kirmançki genannt) ist im schwer zugänglichen Bergland Anatoliens beheimatet und zum größten Teil als Muttersprache der dort lebenden Aleviten bekannt. Das Sprachgebiet umfasst den inneren Kern Südostanatoliens, d. h. die Provinzen Adıyaman-Gerger, Bingöl, Bitlis-Mutki, Erzincan, Gümüşhane, Süd-Erzurum, Elazığ, Diyarbakır, Malatya-Arapgir und Malatya-Pötürge, Muş-Varto, Ost-Sivas, Şanlıurfa-Siverek, Tunceli sowie Aksaray und Kayseri-Sarız.

Lehrmaterialien wie z.B. Lehrbücher und Vokabelhefter werden zur Verfügung gestellt. Im Unterricht werden anhand des Lehrbuchs Lektion für Lektion die Sprache und Grammatik erlernt, Vokabeln geübt, Texte verfasst, kommuniziert und Rollenspiele in Zazaki durchgeführt. 

Unser Zazaki-Sprachkurs wird wie folgt angeboten:

  • Unser Dozent: Lerzan Jandil
  • Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Samstag 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
  • Eigenbeitrag: 30 € pro Monat für Mitglieder, 40 € pro Monat für Nichtmitglieder, Schüler oder Studenten: 20 € pro Monat

Ansprechpartner:

Alevitische Gemeinde zu Berlin e. V.

Tel.: 030-616 58 394
Tel.: 030-616 58 700
E-mail: